Haftpflicht für Tierheilpraktiker

Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht, die sich im Zusammenhang mit der behördlich zugelassenen Tätigkeit als Tierheilpraktiker/-physiotherapeut, Hufpfleger oder Tierpsychologen ergibt.

Tierheilpraktiker-Haftpflicht ab 178,50 € Jahresbeitrag.

  • Leistungsumfang
  • Online abschliessen
  • Angebot anfordern

Versicherte Tätigkeiten

  • öopathische Behandlungsmethoden
  • Aromatherapie
  • Iridologie
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Akupunktur
  • Blutabnahme
  • Feldenkrais-Methode
  • Soft-Laser-Therapie
  • Chiropraktik und Osteopathie
  • Schäden an behandelten Tieren

Versicherte Highlights

  • Familien-Privathaftpflicht (für Inhaber/Betreiber)
  • private Hundehaftpflicht (für einen Hund)
  • bis zu 5 tätige Personen mitversichert
  • Schäden an behandelten Tieren 20.000 €
  • Ansprüche mitversicherter Personen untereinander (nicht Arbeitsunfälle und/oder Berufskrankheiten)
  • Auslandsschäden anlässlich von Geschäftsreisen, Ausstellungen und Messebesuchen: weltweit
  • Ausrichtung von Veranstaltungen, Tagungen, Kurzveranstaltungen, Festveranstaltungen außerhalb des Betriebsgeländes
  • Bauherren-Haftpflicht
  • Be- und Entladeschäden an Fremdfahrzeugen
  • Besitz, Halten und Gebrauch von nicht zulassungs- und nicht versicherungspflichtigen Kraftfahrzeugen
  • Beschädigung/Abhandenkommen von Patienten-, Besucher- und Belegschaftshabe
  • Erweiterter Strafrechtschutz
  • Elektronischer Datenaustausch/Internetnutzung
  • Gewässerschaden-Haftpflichtrisiko
  • Mietsachschäden an Gebäuden und Räumen durch Brand, Explosion, Leitungswasser und Abwässer
  • Betrieb einer Photovoltaikanlage bis zu einer Leistung von 25 kWp auf dem Versicherungsgrundstück
  • Produkt-Haftpflichtrisiko
  • Schlüsselschäden: Abhandenkommen von fremden Schlüsseln und Codekarten
  • Tätigkeitsschäden
  • Umweltschadens-Basisversicherung
  • Vermögensschäden durch Verletzung personenbezogener Daten in Datenschutzgesetzen
  • Vertragshaftung

Hinweis: Durch den Online-Abschluss verzichten Sie ausdrücklich auf eine Beratung und Dokumentation:
Sie wünschen ausdrücklich die beantragte Versicherung mit dem beantragten Tarif. Auf eine Beratung und Dokumentation wird ausdrücklich verzichtet. Es wird darauf hingewiesen, dass sich der Beratungsverzicht nachteilig auf die Möglichkeit auswirken kann, gegen den Versicherungsvermittler einen Schadensersatzanspruch wegen Verletzung von Beratungs- und Dokumentationspflichten geltend zu machen.
Nach erfolgter Antragstellung erhalten Sie den Online gestellten Antrag noch einmal per Email für Ihre eigenen Unterlagen. Mögliche Änderungswünsche oder Korrekturen würden Sie dann schnellstmöglich nachmelden. Auf eine persönliche / telefonische Beratung auch zu anderen Versicherungs- oder Finanzprodukten verzichten Sie ausdrücklich.

Tarifrechner der Haftpflichtkasse

Jetzt online beantragen >>>

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Mit der Angebotsanforderung wird kein Versicherungsantrag gestellt. Alle notwendigen Unterlagen für einen gewünschten Versicherungsschutz werden Ihnen zugestellt. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an service@reitversicherungen.de. Bitte akzeptieren Sie dazu die Datenschutzerklärung und AGB´s .

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren